NCCR Mediality
UZH




Die Nationalen Forschungsschwerpunkte (NFS) sind ein Förderungsmittel des Schweizerischen Nationalfonds.
Prof. Dr. Jürg Glauser

Projekt Y.1.: Projektleiter

Projekt B.1. (2009-2013): Projektleiter

Projekt B.1. (2005-2009): Projektleiter

Werdegang:
Studium der Nordistik, Germanistik, Europäischen Volksliteratur in Zürich, Uppsala, Oslo, Kopenhagen; Dissertation über spätmittelalterliche Sagaliteratur (Isländische Märchensagas, 1983). Habilitation über Populärliteratur in Skandinavien in der Frühen Neuzeit (Ausgrenzung und Disziplinierung, 1989). Professor für Nordische Philologie in Tübingen 1989–1994; seither für dasselbe Fach in Basel und Zürich. Leiter SNF-Forschungsprojekt «Transmission in den skandinavischen Literaturen in der Frühen Neuzeit» 1999–2004.

Forschungsinteressen:
skandinavisches Mittelalter und Frühe Neuzeit.

Publikationen
Stofnun Árna Magnússonar á Íslandi
Centre for Medieval Studies Bergen
Íslenskar fornbókmenntir

Prof. Dr. Jürg Glauser
Universität Zürich
Deutsches Seminar
Schönberggasse 9
8001 Zürich
+41 44 634 25 12
E-Mail