Diese Website wird nicht mehr aktualisiert. Besuchen Sie die neue Website www.zhm.uzh.ch.
NCCR Mediality
UZH




Die Nationalen Forschungsschwerpunkte (NFS) sind ein Förderungsmittel des Schweizerischen Nationalfonds.
Prof. Dr. Karl Wagner

Projekt E.4. (2009-2013): Projektleiter

Werdegang:
Studium der Anglistik und Germanistik an der Universität Wien; ab 1975 wiss. Hilfskraft, ab 1976 Universitätsassistent am Institut für Germanistik der Universität Wien; Habilitation 1989; von 1989 an Universitätsdozent, ab 1997 a.o. Univ.-Prof., seit 2003 Ordinarius an der Universität Zürich. 2001 korrespondierendes Mitglied d. Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Forschungsinteressen:
Literatur d. 19. u. 20. Jahrhunderts; Gegenwartsliteratur. Literaturtheorie (insbes. Literatursoziologie, Erzählforschung); Editionstechnik; Literatur und Wissen(schaft); Wissenschaftsgeschichte.

Homepage Deutsches Seminar

Prof. Dr. Karl Wagner
Universität Zürich
Deutsches Seminar
Schönberggasse 9, SOD 217
8001 Zürich
+41 44 634 25 41
E-Mail