NCCR Mediality
UZH




Die Nationalen Forschungsschwerpunkte (NFS) sind ein Förderungsmittel des Schweizerischen Nationalfonds.
Oriana Schällibaum M.A. M.Sc.

Projekt Y.2.: Doktorandin

Werdegang:
Studium der Deutschen Literaturwissenschaft und vergleichenden indogermanischen Sprachwissenschaft in Zürich und Berlin (Masterarbeit mit dem Titel: «Ultima Thule? Begegnungen zwischen Geographie und Fiktion vom Mittelalter bis in die Gegenwart») sowie Studium der Physik in Zürich (Masterarbeit in theoretischer Physik mit dem Titel «Higgs Physics beyond the MSSM»). Seit November 2014 Doktorandin im NCCR Mediality.

Forschungsinteressen:
Reiseliteratur, Expeditionsberichte; Medialität; Interkulturelle Begegnungen; Postcolonial Studies; Literatur- und Kulturtheorie; Interdisziplinäre Forschungsansätze zwischen Literatur- und Naturwissenschaften, insbesondere Physik

Projekt: Wahre Erfindungen. Mediale Paradoxien des modernen Reiseberichts (Arbeitstitel)


Oriana Schällibaum M.A. M.Sc.
Universität Zürich
NCCR Mediality
Schönberggasse 2, SOG-C-03
8001 Zürich
+41 44 634 51 15
E-Mail