Diese Website wird nicht mehr aktualisiert. Besuchen Sie die neue Website www.zhm.uzh.ch.
NCCR Mediality
UZH




Die Nationalen Forschungsschwerpunkte (NFS) sind ein Förderungsmittel des Schweizerischen Nationalfonds.
Prof. Dr. René Wetzel

Projekt B.3. (2005-2009): Projektleiter

Werdegang:
1986–1993 Wiss. Mitarbeiter der Bibliotheca Bodmeriana, Cologny-Genève; 1992 Dr. phil. Univ. Freiburg/Schweiz; 1995–2001 Oberass. Universität Genf; 2000 Habilitation in Germanischer Philologie, Univ. Freiburg/Schweiz; 2001 Ordinarius für deutsche Sprache und Literatur des Mittelalters, Univ. Genf; 2003–2006 Departementsdirektor, Département de langue et de littérature allemandes, Univ. Genf; 2004–2008 Präsident der Schweizerischen akademischen Gesellschaft für Germanistik (SAGG).


Forschungsinteressen:
Literatur und bildende Kunst (Text-Bild), Handschriftenphilologie (Überlieferungs-/Textgeschichte), Editionsphilologie, Geistliche Literatur des Spätmittelalters.

Projekt-Homepage
Homepage René Wetzel (Univ. Genf)

Prof. Dr. René Wetzel
Université de Genève, Département de Langue et Littérature Allemandes
Rue de Candolle 3
1211 Genève 4
E-Mail