NCCR Mediality
UZH




Die Nationalen Forschungsschwerpunkte (NFS) sind ein Förderungsmittel des Schweizerischen Nationalfonds.
Dr. Tore Langholz

Projekt Y.4.: Wiss. Mitarbeiter

Werdegang:
Magister Artium 2005 in Politikwissenschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg; Post Graduate 2002/03 an der Hebrew University Jerusalem; PhD. Studium 2005–2011 an der Tel Aviv University und an der Ben Gurion University of the Negev, Beer Sheva; 2011 sowie ab 2013/14 an der Universität Potsdam; 2013/14 Lehrbeauftragter Leuphana Universität Lüneburg.

Forschungsinteressen:
mündliche-schriftliche Tora, Epistemologie, Phänomenologie, Grammatologie, Technik- und Schriftphilosophie, Künstliche Intelligenz

Homepage GESS ETHZ

Dr. Tore Langholz
ETHZ, Literatur- und Kulturwissenschacft
Clausiusstrasse 59
RZ H 5
8092 Zürich
+41 (0)44 632 92 67
E-Mail